Argentinien

Bienvenidos und Willkommen in Argentinien! Hier finden Sie alles über das südamerikanische Land, von dem gesagt wird, es sei das modernste in Südamerika.

37 Millionen Menschen leben in Argentinien, davon allein 14 Millionen in seiner Hauptstadt Buenos Aires. Argentinien ist ein Land der Einwanderer. Kein anderes Land Südamerikas hat so viele Einwanderer aufgenommen. Ureinwohner, also Indianer, findet man fast überhaupt nicht. Die meisten von ihnen haben schon die Epoche der spanischen Konquistadoren nicht überlebt. Es gibt wenige Mestizen, Mischungen aus Indianern und Spaniern.

Der Name Argentinien kommt von dem lateinischen Wort argentum und bedeutet Silber. Dieser Name ist auf den Umstand zurückzuführen, dass die spanische Silberflotte an der Mündung des Rio de La Plata (Silberfluss) mit diesem Edelmetall aus Potosi in Bolivien für ihren Weg ins Mutterland beladen wurde.

Argentinien ist ein Land der Superlative. Es bedeckt eine Fläche von knapp 3 Millionen Quadratkilometern. Es dehnt sich ca. 3700 km von Norden nach Süden und 1400 km von Westen nach Osten aus. Im Norden reicht es an die tropischen Urwälder Brasiliens, Paraguays und Boliviens, im Süden ist es einfach "zu Ende", denn die Felsen von Kap Horn in Feuerland bilden die Spitze eines ganzen Erdteils.

Argentinien gehört zu den reichsten Ländern der Erde: Erdgas, Erdöl, Kohle, Metalle und Millionen von Rindern und Getreidefelder von unvorstellbarem Ausmaß stellen seine Schätze dar.

Aber auch die unvergleichliche Natur ist ein großer Schatz des Landes. In Deutschland ist es auch durch den argentinischen Wein bekannt.

Reise nach Argentinien

Argentinien ist nach Brasilien der zweitgrößte Staat Südamerikas. Reisen Sie mit uns nach Buenos Aires und in die argentinischen Provinzen, wie Patagonien, Cordoba, Mendoza oder Salta. Orientieren Sie sich auf der Landkarte Argentinien. Bei uns finden Sie auch Informationen über das aktuelle Wetter in Argentinien, das übrigens so facettenreich ist, wie das Land selbst. Das hat dazu geführt hat, dass der Wein in Argentinien wohlschmeckend und weltbegehrt geworden ist. Ein Grund mehr für eine Reise nach Argentinien.

Buenos Aires

Hauptstadt Argentiniens ist Buenos Aires, was übersetzt "Gute Lüfte" bedeutet. Und die Stadt macht ihrem Namen fast immer Ehre. Überhaupt ist das Wetter in Argentinien im Vergleich zu anderen südamerikanischen Ländern stabil und gut.

Botschaft und Konsulat

Aber was muss man für eine Argentinien Reise beachten. Die argentinische Botschaft oder die argentinischen Konsulate sind wichtige Anlaufstellen, etwa für ein Visum, falls dieses für eine Reise notwendig ist.

Ist man im Land, so ist eventuell die Adresse der deutschen Botschaft in Argentinien hilfreich.

Die erste Frage aber ist sicherlich: Wie komme ich nach Argentinien? Welche Flüge nach Argentinien gibt es? Welcher Argentinien Flug ist der beste? Oder: gibt es sogar Billigflüge? Der Trip über den Ozean ist nicht grade preiswert. Zu all diesen Fragen finden Sie auf unseren Seiten Antworten.

Hotels in Argentinien und Buenos Aires

Ist man in Argentinien oder Buenos Aires angekommen, so stellt sich als nächstes die Frage nach der Unterkunft. Welches Hotel ist das richtige ist, hängt in erster Linie vom Geldbeutel ab. Schauen Sie sich nach Hotels auf unseren Seiten um!

Wenn Sie kein Hotel suchen: es gibt auch Apartments in Buenos Aires - sowie Jugendherbergen und Privatunterkünfte, sprich Pensionen.

Hat man nun erfolgreich eingecheckt, so steht die Frage der Fortbewegung oder der Argentinien Rundreise auf dem Reiseplan. Ein Mietwagen ist in Argentinien hilfreich. Man ist unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Allerdings kann man auch mit dem Bus (fast) jeden Ort erreichen, und sei er auch noch so klein.

Will man gar nach Argentinien auswandern oder dort studieren, so sind die Reise-Infos sicherlich auch hierfür nützlich. Es gibt aber viel Zusätzliches zu beachten. Von Interesse sind eventuell Immobilien in Argentinien oder Infos über die argentinischen Universitäten.

Fußball

Argentiniens Fußball ist den meisten deutschen Fußballfans ein Begriff; jeder kennt das blau-weiße Argentinien-Trikot oder auch die Flagge Argentiniens. Fußball ist für die Argentinier so etwas wie der Tango Argentino: ein Lebensgefühl. Und beides ist auf der ganzen Welt bekannt.

Argentinien - Teil Südamerikas

Argentinien kann auch als Ausgangsland für Südamerika-Reisen oder eine Rundreisen durch Südamerika genutzt werden. Vielleicht beschäftigt man sich zuvor ein wenig mit Argentiniens Geschichte und der Geschichte Südamerika. Die europäischen Einflüsse in Argentinien sind nicht zu übersehen.

Eine Rundreise durch Südamerika ist ein Abenteuer. Das zeigt schon der Blick auf die Südamerika-Karte. Man sollte sich also sorgfältig darauf vorbereiten! Und akklimatisieren. Das Klima Südamerikas unterscheidet sich wesentlich von dem Europas.

Den Flug nach Südamerika hat man schon geschafft, wenn man die Reise von Buenos Aires aus beginnt. Flüge nach Südamerika sind von Europa aus auch mit anderen Destinationen nicht wesentlich günstiger.

Argentina-Argentinien ist aber nicht nur eine Reiseseite. Sie beschäftigt sich mit allen Facetten des Landes.

Aktuelle Nachrichten aus Argentinien z.B. sind ein Teil unseres Angebots. Wir beleuchten soziale Probleme, etwa die der Straßenkinder Südamerikas.

In unserem Buenos Aires - Deutschland Blog beleuchten wir die Probleme und das Abenteuer als Argentinierin in Deutschland zu leben.

Lernen Sie Argentinien von A bis Z kennen.

Unser bilinguales Argentinienforum schließlich dient dem Informationsaustausch, dem Kennenlernen und dem Kontakte-Knüpfen. Wir hoffen, auf diese Weise einen Beitrag zur interkulturellen Verständigung von Menschen zu leisten.

News und Nachrichten aus Argentinien und Buenos Aires:


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/412053_59348/webseiten/argentinien/news/wp-includes/cache.php on line 99

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/412053_59348/webseiten/argentinien/news/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/412053_59348/webseiten/argentinien/news/wp-includes/theme.php on line 576

Wer wird 2015 Nachfolger von Christina Kirchner?

Die Präsidentin Argentiniens Christina Fernández de Kirchner kann im Jahr 2015 nicht noch einmal für das Präsidentenamt kandidieren. Laut Verfassung ist für jeden Präsidenten nach zwei Legislaturperioden Schluss. Um das Grundgesetz zu ändern, ist eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Kongress erforderlich. Hier hat die Regierungspartei jedoch viele Sitze verloren. Aus diesem Grund machen sich schon die möglichen Nachfolger [...]

Argentinische Künstlerin Isol sieht mit Kinderaugen

Die argentinische Künstlerin Isol ist die Preisträgerin des Astrid-Lindgren-Gedächtnispreises 2013 und damit eine Gewinnerin, die unter mehr als 200 Kandidaten ausgewählt wurde. Der Preis ist mit einem Preisgeld von einer halben Million Euro dotiert. Als die Jury in Bologna bekannt gab, dass sie die Argentinierin auszeichnet, gab es auf der Kinderbuchmesse spontane Freudenrufe. Die Bücher [...]

Falkland-Krieg vor 30 Jahren

Vor 30 Jahren, am 2. April 1982, besetzte Argentinien die Falkland-Inseln. Damals wurde Argentinien von einer Militärjunta regiert. Sie schickte 5000 argentinische Soldaten auf die Insel Stanley. Die dort stationierte britische Streitmacht von 80 Mann kapitulierte. Am 5. April 1982 setzte die britische Premierministerin Margret Thatcher die Flotte mit 36 Kriegsschiffe und 5000 Mann Besatzung [...]

Falkland Krieg: 30. Jahrestag rückt näher

Der dreißigste Jahrestag des Falklandkrieges zwischen Großbritannien und Argentinien nähert sich. Das merkt man daran, dass sich der Ton zwischen London und Buenos Aires verschärft. Die beiden Länder liefern sich eine verbale Auseinandersetzung um die kleine Gruppe der Falkland-Inseln im Südatlantik, die seit 1833 britisches Übersee-Territorium sind. Vor 30 Jahren ging Großbritannien als Sieger aus einer [...]